Auswandererschiff - Logo des Amerikanetzes
Startseite
Zum Tode von Monika Minninger
Emigranten BI Stadt (I) 
  Personen A - F
  Personen G - M
  Personen N - S
  Personen T- Z
Emigranten BI Ausserhalb (III) 
Download
 
Impressum
Haftungsausschluss
 
Zum Amerikanetz
 
 Bielefelder in Nordamerika
 Auswanderergeschichte(n) des 19. Jahrhunderts – von Monika Minninger

Emigranten BI Landkreis (II) - Personen T - Z
T

TAUDIN, Ferdinand Adolf, * 10.2.1828 Minden, zuletzt Gadderbaum, Eltern: Fiedrich T. und Wilhelmine geb. Koch (+); 1850 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

TEMMING, Friedrich Wilhelm genannt Althoff, * 28.10.1829, Niederjöllenbeck, Eltern: Johann Wilhelm A., s.u.; 1851 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

TEMMING, Johann Wilhelm, * 4.2.1810 Niederjöllenbeck; 1847 belegt als Arbeiter beim Bau der Köln-Mindener Eisenbahn. 1852 ohne Konsens nach "Amerika" mit Ehefrau Hanna Sophie geb. Althoff (* 13.3.1808 Niederjöllenbeck, Schwester von Johann Heinrich A.,* 1818, s.o.). Q: Müller II; Amt Schildesche 699a; Suzanne M. McP., Montana.

THENHAUS, Carl Friedrich, * 29.2.1840, Heepen no. 4, Vater: Heuerling; 1855 mit mehreren ungenannten Verwandten nach "Nordamerika". Der Bruder befand sich bereits dort. Q: Amt Heepen 1181,1.

THENHAUS, Carl Henrich, * 4.7.1819, Eltern: Friedrich Wilhelm T. und Anna Marie Meise, zu unbekanntem Datum nach USA ausgewandert. Q: Thenhaus brieflich 1935 an Verwandte in Heepen, Auskunft H. Thenhaus, dort.

THENHAUS, Carl Ludwig, * 21.9.1848, Ziegler, Altenhagen no. 72; 1884 per Dampfschiff über Baltimore/Maryland nach Washington/Missouri mit Ehefrau Emilie Henrike Friederike geb. Niestrath, * 3.3.1848 Nienhagen/Schötmar und Kindern August, * 30.9.1875 Sudheide bei Leopoldshöhe/Lippe, Adolf Heinrich August, * 14.2.1877 Sudheide, Auguste, * 7.9.1879 Sudheide und Pauline Friederike Wilhelmine, * 14.1.1883. Thenhaus arbeitete zunächst bei Verwandten seiner Frau, vorübergehend auch bei der Eisenbahn, erwarb dann eine Farm in Gerald/Franklin Cty., Missouri und starb 1935 bei Sohn Edward nahe Tea/Gasconade Cty., Missouri; zwei Söhne der Familie wurden in Amerika geboren. Der älteste Sohn August heiratete 1906 Elisabeth Nolting, * in Beaufort/Franklin Cty., Missouri und versuchte in New Mexiko eine Hühnerfarm zu halten, die aber durch Wirbelsturm vernichtet wurde; danach führte er die elterliche Farm weiter. Q: Müller I; Amt Heepen 1181,2; Auskunft H. Thenhaus, Heepen.

THENHAUS, Caspar Heinrich, * 7.12.1809, Heuerling in Heepen bei no. 4; 1857 über New Orleans nach Illinois mit Ehefrau Hanna Friederike geb. Habicht, 33 J. und Kindern Henriette, 19 J., Friederike, 12 J., Friedrich Wilhelm, * 22.4.1852 und Friedrich Wilhelm, * 5.11.1856. Q: Amt Heepen 1181,1 und 2717; Auskunft H. Thenhaus, Heepen.

THEILMANN, Hanne Marie Christine, * 30.5.1831, Ummeln; 1856 nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

THEILMANN, Heinrich Adolf, Handarbeiter in Ummeln; 1855 nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

THEISMANN, Johann Heinrich, * 21.10.1834, Handarbeiter in Sennne I no. 68; 1867 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Christine geb. Sieber, * 29.9.1831 und Sohn Heinrich Gustav Adolf, * 3.5.1864. Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

THIELE, Gustav Heinrich, * 19.6.1838, Gadderbaum, Vater: Schlossermeister Christian Heinrich T.; 1857 nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

THIES, Barthold, 56 Jahre, "farmer" in Jöllenbeck, Ankunft Hafen New Orleans am 29.11.1850 zusammen mit Theresia T. (60 J., Ehefrau ?) und Elise T. ( 15 J., Tochter?). Zielangabe: Chester (New York oder Pennsylvania?). Q: Glazier/ Filby I.

THIES, Friedrich Wilhelm, * 28.6.1843, Handarbeiter in Altenhagen; 1867 nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1181,2.

THOMAS, Hanne Caroline Justine, * 7.1.1830, Hillegossen, Vormund: Heuerling Siekmann; 1856 nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1181,1.

THOMAS, Johann Bernd, * 23.6.1835, Hillegossen, Eltern: Johann Bernd T. und Anna Catharina geb. Beste; 1853 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

TIEKÖTTER, Caspar Heinrich, * 10.7.1824, Heuerling und Weber in Oldentrup bei no. 54; 1852 nach "Visconsin" (Wisconsin) mit Ehefrau Hanne Wilhelmine geb. Herschelp, 24 J. und Tochter Hanne Friederike, 3 Jahre. Möglicherweise identisch mit "Henry Tiekötter, carpenter" im Adressbuch von Chicago 1855/56. In Diesem Fall hätte die 1849 geborene Tochter den Rufnamen Marie geführt und 1868 in Chicago August Gast geheiratet. Q: Amt Heepen 1182,1; Auskünfte der Nachfahrin Debbie Craig, Florida, 2007.

TIEKÖTTER, Florenz Valentin, * 14.5.1814, Weber in Heepen bei no. 55; 1854 nach St. Louis/Missouri mit Ehefrau Hanne Catharina geb. Twellsiek, 30 J. und den Kindern Carl Ludwig, * 28.2.1845, Heinrich Lebrecht, * 14.2.1848, Hanna Friederike, * 11.9.1849, Caroline Wilhelmine, * 1.7.1851 und Hanne Friederike, * 6.4.1853 (?). Die Familie muß nach der Schiffslandung im County St. Charles nahe St. Louis gelebt haben. Dort starben sehr bald, wahrscheinlich infolge einer Epidemie, der Vater Florenz T. (+ 29.6.1854), seine Tochter (Hanna) Friederike (+ 15.7.1854) und (Caroline) Wilhelmine (+ 27.7.1854). Q: Amt Heepen 1181,1; Naylor/Price, Die Taufregister etc. der Deutschen Ev. Kirche von Femme Osage.

TIEKÖTTER, Johann Heinrich Friedrich, * 12.4.1826, Weber in Hillegossen; 1852 nach Texas. Ließ Frau und Kind bei seinem Vater zwecks Versorgung zurück. Q: Amt Heepen 1182,1.

TIEKÖTTER, Peter Heinrich, * 3.4.1801, Weber in Hillegossen bei no. 7; 1852 nach "Büffelow" (Randvermerk "Wisconsin") mit Ehefrau Hanne Friederike geb. Westerheide, 49 J. und den Kindern Hanna Wilhelmine Henriette, 22 J., Friedrich Wilhelm, * 22.12.1840 (1839?), Florenz Lebrecht, * 17.5.1843, Sophie Justine, 16 J. und Hanne Friederike, 9 Jahre. Möglicherweise handelt es sich beim Bürgerkriegsteilnehmer "William Tiekotter" aus Chicago, 21 Jahre, geboren in "Bilefeld/Menden, Prussia" um den oben aufgeführten Sohn Friedrich Wilhelm. Q: Amt Heepen 1182,1; Auskünfte Debbie Craig, Florida, 2007.

TIEMANN, zwei Schwestern, aus Großdornberg (Nr. 31, Gaststätte Kreuzkrug, seit 1872 im Besitz von Gustav T.); lebten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Lehrerinnen in St. Louis. Es könnte sich um die 1825 nicht ehelich geborenen Zwillinge Hanne Friederike und Anna Margarete Ilsabein T. handeln. Q: Auswandererbriefe Bischof, Auskunft von H. Maas; KB Dornberg, Taufen, 1825.

TIEMANN, Friedrich Wilhelm, * 1807, Heuerling in Stieghorst bei no. 32; 1854 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanna Wilhelmine geb. Esselmann und den Kindern Johann Friedrich Wilhelm, * 6.3.1833, Hermann Adolph, * 16.9.1836, Carl Heinrich, * 13.3.1842, Hanna Caroline, 9 Jahre und Jobst August, * 28.11.1850. Q: Amt Heepen 1181,1.

TIEMANN, Gustav, aus Dornberg; lebt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als Lehrer in St. Louis/Missouri. Identisch mit Gustav T., * 28.3.1845, Eltern: "Commerciant" Johann Heinrich T. und Anna Margarete Ilsabein geb. Tubbesing, Großdornberg no. 31? Q: Auswandererbriefe Bischof, Auskunft von H. Maas; KB Dornberg, Taufen, Nr. 44 von 1845.

TIEMANN, Hanna Wilhelmine, * um 1832, Heepen bei no. 15, Vater: wie unten Schwester Hanne Friederike; 1860 nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1181,2.

TIEMANN, Hanne Friederike, * um 1832, Heepen bei no. 15, Vater: Heuerling Friedrich Wilhelm T.; 1857 nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1181,1.

TIEMANN, Hermann Heinrich, * 26.6.1826, Uerentrup/Ksp. Kirchdornberg, Eltern: Friedrich Wilhelm T. und Johanne Friederike geb. Hülskötter (+); 1842 ohne Konsens nach "Amerika". Dort + 1849. Q: Müller II.

TIEMANN, Jobst Heinrich, * 5.1.1828, Uerentrup, Eltern: wie oben Bruder Hermann; 1850 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

TIEMANN, Johann Heinrich, Heuerling in Ubbedissen bei no. 2; 1856 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanne Luise geb. Frormann, 27 J. und den Kindern Heinrich, * 15.2.1849, Friederike, 4 J., Adolf, * 25.10.1852, Hanne Friederike, 3 Wochen und Großmutter Wilhelmine T. geb. Freese, 60 Jahre. Q: Amt Heepen 1181,1.

TIGGES, Bernhard (?), * um 1795, Oberjöllenbeck; im September 1850 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

TIGGES, Friedrich, * um 1836, "farmer" aus Jöllenbeck, Ankunft Hafen New Orleans am 11. Dezember 1847. Q: Schiffsliste der "Amalia" aus Bremen, Auszug von Nancy Scholz aus Public Library St. Louis.

TIGGES, Heinrich (?) Wilhelm, * 1834, Oberjöllenbeck; März 1850 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

TIGGES, Johann Heinrich, * 9.12.1815, Heuerling in Altenhagen bei no. 45; 1867 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Anna Ilsabein geb. Indermann, * 25.2.1817 und den Kindern Hermann Heinrich Wilhelm, * 7.8.1853 und Carl Adolph, * 24.12.1857. Q: Amt Heepen 1181,2.

TIGGES, Johann Heinrich, * 21.4.1826, Jöllenbeck, Eltern: Johann Bartel T. und Marie Therese geb. Klaas oder Klaus; 1845 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

TIGGES, Karl Friedrich, * 21.1.1828, Oberjöllenbeck, Eltern: wie oben Bruder Johann Heinrich. Ging 1846 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

TIGGES, Wilhelmine Florentine Amalie, * 12.7.1826 Leopoldshöhe, Ehefrau in Altenhagen bei no. 45; im Herbst 1867 nach "Nordamerika" mit den Kindern Ernst August, * 4.1.1856, Hanne Wilhelmine Amalie, * 5.4.1856, Gustav Adolf, * 16.5.1860, Hanne Wilhelmine Friederike Auguste, * 25.8.1862 und Gottlieb Friedrich, * 12.4.1867. Der Ehemann Friedrich Wilhelm T., 46 Jahre, ist bereits im März 1867 ohne Konsens vorausgegangen. Q: Amt Heepen 1181,2.

THIES genannt TIGGES, Simon Heinrich,* 2.7.1840, Ackersmann in Altenhagen; 1867 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Henriette geb. Nolte, * um 1816 Leopoldshöhe und Tochter Hanna Friederike Emilie, * 18.5.1867. Q: Amt Heepen 1181,2.

TILKER, Anna Maria, * um 1832, Niederjöllenbeck; September 1851 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

TIMMERING, Hermann Heinrich genannt Greife, * 23.4.1858 Eickum bei Herford, "Ackerer" in Altenhagen no. 9; 1884 nach "Nordamerika". Q: Müller I; Amt Heepen 1181,2.

TIMPE, Heinrich, 38 Jahre, "farmer", mit Ehefrau Amalie (37 J.) und Sohn Wilhelm (15 J.) Ankunft Hafen New York am 9.11.1866; Zielangabe: St. Louis, Missouri. Der Name Timpe ist damals in Senne II belegt. Q: Glazier/Filby XVIII.

TÖLKE, Friedrich Anton, * 25.8.1836, Hillegossen, 1865 oder früher nach New York . Heiratete dort Weihnachten 1865 Elise Gärner aus Vörden bei Osnabrück; Zigarrenarbeiter, Mitglied des New Yorker Zigarrenarbeiter-Vereins, um 1877 eigenes Geschäft. Verstorben 1877 New York unter Hinterlassung von mittelloser Witwe und vier unmündigen Kindern. Q: Vier Briefe 1866-77 im Besitz von I. Tölke, Bielefeld.

TÖNSMANN, Heinrich Wilhelm, * 12.3.1865, Tagelöhner in Quelle; 1891 nach "Nordamerika". Q: Müller I.

TÖNSMANN, Johann Heinrich, * 29.12.1832, Holtkamp/Ksp. Isselhorst; vor 1853 ohne Konsens nach "Amerika" mit Eltern Johann Heinrich Siekmann oder Diekmann und Anna Katharina Tönsmann sowie Bruder Friedrich Wilhelm Tönsmann, * 9.9.1831 Holtkamp. Wahrscheinlich identisch mit "Heinrich Tonsmann", der 1854 in Quincy/Illinois per Zeitung eine Nachricht über angekommene Post erhielt. Q: Müller II; Quincy Weekly Herald 8.12.1854.

TRECKOTER (DRECKÖTTER?), Heinrich, Amt Heepen; Ankunft Hafen Galveston/Texas auf dem Bremer Schiff "Franziska" am 15.6.1852 mit 37 Auswanderern aus dem Amt Heepen. Q: Liste von "Oak Leaves", Matagorda Cty. Hist. Soc., Bd. XII, no.1, S. 13f.

TÜTERMANN, Anna Marie Elisabeth geb. Hellweg, Heuerlingswitwe in Brackwede bei no. 29; 1854 nach "Nordamerika" mit den Töchtern Hanna Katharina Wilhelmine, * 15.3.1835 und Hanna Christine, volljährig. Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

TUBBESING, Gottlieb Dietrich, * 26.12.1827, Arrode no. 15 in Schildesche, Eltern: Caspar Heinrich T. und Anna Marg. Ilsabein geb. Lakemann; 1846 ohne Konsens mit Pass nach "Amerika". Q: Amt Schildesche 85A; Müller II.

TUBBESING, Hanna Wilhelmine, * 1801, Schildesche; als verehelichte Grube Gemeindemitglied in Quincy/Illinois von November 1852 bis Januar 1860, später Wiedereintritt. Q: KB St. Jacobi, Quincy.

TUBBESING, Heinrich Caspar, * 21.12.1817, Graveur, aus Gellershagen, 1841 über Baltimore/Maryland nach Buffalo/NY. - Q: Familiennachrichten Tubbesing 67/99, S. 12.

TUBBESING, Hermann Heinrich, * 13.11.1810 Gellershagen, Farmer, 1847 von Schildesche nach St. Louis/Missouri. Q: Familiennachrichten Tubbesing 67/99, S. 12.

TUBBESING, Johann Heinrich, vor 1843 nach Cincinnati, Ohio. Q: Familiennachrichten Tubbesing 67/99, S. 12.

TUBBESING, Peter Heinrich, * 17.1.1815 Bleeke/Häger, "joiner", später Möbeltischler, lebte in Jöllenbeck; Ankunft Hafen New York am 22. Nov. 1852 mit Ehefrau Maria, 37 J. und den Kindern Catharina (12 J.), Margarete (7 J.), Heinrich (4 J.), Ilsebein (11 J.); Ziel: St. Louis, Missouri. Q: Glazier/Filby III; Familiennachrichten Tubbesing 67/99, S. 12.

TUBBESING, Wilhelm Friedrich, * 7.2.1826 Gellershagen, Farmer, 1846 von Schildesche nach Buffalo/NY, lebt später in Milwaukee/Wisconsin. Q: Familiennachrichten Tubbesing 67/99, S. 12.

TUXHORN, (Gottlieb) Johann Heinrich,* 18.5.1838, Dornberg (?), Eltern: Hermann Heinrich T. und Anna Elisabeth geb. Asser; Bruder von Wilhelm und Hermann Heinrich T., s.u; 1852 ohne Konsens nach St. Louis/Missouri; 1856 als Farmer nach Nebraska. Heiratete dort 1861 Trentje Williams bzw. Willms (* 27.2.1841 Deutschland, + 19.1.1904 Nemaha/Nebraska). Neun Kinder, von denen sechs in Nebraska blieben; die drei anderen verzogen nach Kansas, wo auch der Onkel Hermann Heinrich T. lebte. Johann Heinrich war drei Jahre lang Soldat im Bürgerkrieg; + 7.11.1913. Q: Hgb 106 ("Tuyhorn"); Auskunft September 2000 durch C. E. Tuxhorn, Chesapeake/Virginia.

TUXHORN, Hermann Heinrich, * 1.3.1842 (oder 22.6.1839?) Dornberg, Heuerling in Quelle; Eltern: Hermann Heinrich T. und Anna Elisabeth geb. Asser; 1882 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Johanne Charlotte Dorothea geb. Holtmann (nach Charles T.), * 23.6.1848 Brackwede (+ 1916) und den Kindern Hermann Heinrich August (* 24.6. oder 24.8.1868, + El Greek/Nebraska), Carl Heinrich Philipp, * 24.8.1871 oder 1872 (+ 1919 Athol/Kansas) und Friedrich (Wilhelm Hermann) Heinrich, * 4. oder 9.5.1882, (+ 1950 Wisconsin Rapids). In Nebraska wurde 1884 die Tochter Anna geboren (+ 1955 als verehelichte Geise). 1899 Übersiedlung der Familie nach Smith Cty./Kansas, wo Tuxhorn mit seinem Neffen Hermann T. zu den Mitbegründern der lutherischen Gemeinde zählte; + 6.4.1923 in Athol. Q: Müller I; C. E. Tuxhorn, Chesapeake/Virginia, brieflich im Juli 2000.

TUXHORN, Wilhelm, * 20.2.1826, Eltern: wie oben Bruder Gottlieb Johann Heinrich; von Dornberg 1856 nach Illinois mit seinen Schwestern Louise Mathilde und Marie Caroline Auguste. Nach anderer Quelle ist er bereits 1854 von Bielefeld ausgewandert. Wilhelm T. übersiedelte 1858 nach Nebraska und 1902 nach Kansas zu Sohn George, dort + 16.6.1917. Verheiratet seit 1857 mit Marie Gebke Williams bzw. Willms (* 1832 in Deutschland, Schwester seiner Schwägerin, s.o. Gottlieb Johann Heinrich T.); sieben Kinder. Q: Hgb 106; Auskunft C. E.. Tuxhorn, Virginia.

TWELKER, Johann Christoph, * 1815 "near Bielefeld"; nach dem frühen Tod der Eltern kam er zu Pflegeeltern, denen er als 12jähriger weglief. 1846 nach USA; heiratete in St. Louis/Missouri 1849 Johanna Louise Wilhelmine Best (1824-1912), aus dieser Ehe gingen sechs Kinder hervor. Die Familie verzog 1854 nach Port Hudson/Franklin Cty., Missouri, wo sie eine Farm unterhielt. Twelker selbst starb dort 1907. Q: Erik Twelker, 2003, nach Auskünften amerikanischer Verwandter.

TWELKER, Karl Diedrich, * 20.2.1837, Heepen, Eltern: Johann Friedrich T. und Anna Margarete geb. Siekmann; 1856 ohne Auswanderungskonsens nach "Amerika". Q: Müller II.

TWELSIEK, Anna Katharina, verwitwete Tiekötter, aus "Bielefeld/Minden" (mit Sicherheit Amt Heepen); heiratete in zweiter Ehe am 4.1.1856 in der Immanuel Church in Holstein/Warren Cty., Missouri Bernhard Heinrich Hausmann aus Cappeln/Tecklenburg. Q: History of Immanuel United Church in Holstein, 1989, S. 246.

U

UTHOFF, – , aus dem Amt Dornberg; im 19. Jahrhundert nach St. Louis. Q: Auswandererbriefe im Besitz der Famile Maas, Bielefeld.

UTHOFF, Caspar, * 1797, Ummeln Nr. 9, wahrscheinlich Heuerling, seit 1832 verheiratet mit Hanna geb. Riewenkord (* 1808 Isselhorst); von ihren sechs Söhnen und Töchtern starben vier im Kindesalter. 1846 gingen die Eltern mit den beiden Töchtern nach St. Louis/MO und von dort als Farmer nach Lenox Township/Iowa Cty., Iowa, wo Hanna U. ohne pädagogische Ausbildung als erste Volksschullehrerin am Ort fungierte und 1859 bzw. 1853 die Söhne Heinrich und Carl geboren wurden; die beiden Töchter waren 1847 an der Cholera gestorben und ein 1847 geborener Sohn als vierjähriger. Uthoff starb bereits 1853, seine Frau 1863. Die Nachfahren leben noch heute in der besagten Region, allerdings nicht mehr als Farmer. Q: Renate Plöger, in: Kirchspiel Isselhorst, 2000, S. 187f. nach Auskünften von Nachfahren.

UTHOFF, geb. Vinke, Hanna Wilhelmine Henriette, * um 1824, Witwe in Heepen bei no. 46; 1856 nach "Nordamerika" mit Sohn Friedrich Gottlieb, * 3.2.1844. Q: Amt Heepen 1181,1.

V

VAHLE, Caspar Heinrich, * 25.4.1848, Niederjöllenbeck, Eltern: Zacharias V. und Anna Maria geb. Völkert; 1868 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

VARENHOLD, Catharina Louise geb. Lütgert, * 26.6.1826 Isselhorst, Ehefrau in Ebbesloh, Vater: Erbpächter Gerhard Heinrich L. in Isselhorst no. 56; 1857 nach "Nordamerika" mit den Kindern Heinrich Christoph, * 27.5.1848 Steinhagen, Hanne Wilhelmine, * 8.3.1851 Steinhagen, Elise Wilhelmine, * 29.12.1853 Steinhagen. Der Ehemann ist bereits 1854 vorausgewandert. Wahrscheinlich ist er identisch mit "Heinrich A. Varnholt", der 1857 in Quincy/Illinois per Zeitung zur Abholung seiner Post aufgefordert wird. Q: Amt/Stadt Brackwede A 137; Quincy Weekly Herald 4.5.1857.

VEERHOFF, Arnold, * um 1832, Ummeln, Gymnasiast, Vater: Bleichermeister; 1851 nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

VELHAGE, – , aus Heepen; 1850/52 ohne Konsens nach "Nordamerika". Identisch mit Friedrich August V.(?), s.u.- Q: Amt Heepen 1182,1.

VELHAGE, Christoph Heinrich, * 2.6.1828, Ackerknecht in Heepen; 1854 nach "Nordamerika". Belegt 1870 als Farmer in Bloomfield/Hartford Cty., Connecticut mit Ehefrau Mary, 41 Jahre, geboren in Irland, und den Söhnen Gustav, Henry, William und Ludwig (10 bis 6 Jahre alt). In Hartford-Stadt, Connecticut, lebt noch 1900 die Familie William Velhage (* August 1840 oder 1841 in Preußen), wahrscheinlich ein anderes Mitglied der Heeper Familie. Q: Amt Heepen 1181,1; US Federal Census 1870 und 1900.

VEL(L)HAGE, Friedrich August, * 13.2.1830, Heepen, Eltern: Christian Friedrich V. und Hanne Friederike geb. Albisser; 1852 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

VENNBUS (VENNBUSCH?), Gottlieb, Amt Heepen; Ankunft auf dem Bremer Schiff "Franziska" am 15.6.1852 im Hafen Galveston/Texas mit 37 Auswanderern aus dem Amt Heepen. Q: Liste von "Oak Leaves", Matagorda Cty. Hist. Soc., Bd XII, no.1, S. 13f.

VENDREES, Albert Heinrich, * 12.6.1824, Drechsler in Senne I; 1846 ohne Konsens nach "Nordamerika". 1849 zu Besuch beim Bruder in Senne I no. 52, erhielt nachträglich Konsens. Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

VENGHAUS, – , aus Stieghorst; 1850/52 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1182,1.

VENGHAUS, Ferdinand August (Florenz Arnold?), * 17.9. oder 17.7.1826, Sieker; 1854 nach St. Louis mit Ehefrau Hanne Marie geb. Buschmann, 28 J. und den Kindern Florenz Heinrich, * 5.12.1849 und Hanne Friederike, 1 Jahr. Q: Amt Heepen 1181,2 und 1182,1.

VENGHAUS, Franz Heinrich, * um 1806, Heuerling in Sieker bei no. 1; 1857 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Caroline geb. Blase, 47 J. und den Kindern Friedrich Wilhelm, * 9.11.1838 und Hanne Friederike, 6 Jahre. Q: Amt Heepen 1181,1.

VENGHAUS, Friedrich Wilhelm, * 24.9.1817, Heuerling in Brönninghausen bei no. 1; 1856 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanne Wilhelmine Henriette geb. Wöstenfeld, 25 Jahre. Q: Amt Heepen 1181,1.

VENGHAUS, Friedrich Wilhelm, * um 1799, Heuerling in Brönninghausen bei no. 1; 1856 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanne Wilh. geb. Rüter, 56 J. und den Kindern Karl Diedrich, * 7.7.1829 und Hanna Wilhelmine, 18 Jahre. Q: Amt Heepen 1181,1.

VENGHAUS, Gottlieb Diedrich, * 18.8.1832, Stieghorst, Eltern: Franz Heinrich V. und Hanne Sophie geb. Wolf; 1852 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

VENGHAUS, Hanne Wilhelmine geb. Höke, * 1.10.1855 Heepen, als Ehefrau in Oldentrup bei no. 1 belegt; 1856 nach "Nordamerika" mit den Söhnen Conrad Adolf, * 21.1. 1851 Brönninghausen und Friedrich Wilhelm, * 9.10.1853. Der Ehemann Johann Bernd ist bereits seit 1854 dort. Q: Amt Heepen 1181,1.

VENGHAUS, Hermann Adolf, * 30.10.1825, Spinner in Brönninghausen bei no. 1; 1854 nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1181,1.

VENGHAUS, Hermann Heinrich, * 16.4.1835, Heuerlingssohn in Sieker no. 1; 1854 nach St. Louis/Missouri, wo sich zwei ältere Brüder schon seit Jahren befanden und das Reisegeld schickten. Q: Amt Heepen 1181,1.

VENTH, Friedrich Wilhelm, * 20.10.1817, Weber in Lübrassen bei no. 2; 1852 nach Nordamerika über New Orleans mit Ehefrau Hanne Wilhelmine geb. Ruwe und Sohn Friedrich Wilhelm, * 27.12.1846. Q: Amt Heepen 1182,1.

VIEHMEISTER, August Gottlieb, * 22.4.1840, Ubbedissen, Eltern: Georg Wilhelm Alexander V., wie unten; 1860 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

VIEHMEISTER (statt Viehmeyer), Georg Wilhelm Alexander, * 11.11.1813 Salzderhelden/ Hannover, seit 1838 Schuhmacher in Brönninghausen; 1863 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Johanne Wilhelmine geb. Waterbör, 50 J. und Sohn Friedrich Ludwig, * 5.10.1851. Q: Amt Heepen 1181,1.

VIEHMEISTER ("Fiemeister"), Heinrich, Amt Heepen; am 15.6.1852 auf dem Bremer Schiff "Franziska" mit 37 Heeper Auswanderern im Hafen Galveston/Texas angekommen. Q: Liste von "Oak Leaves", Matagorda Cty. Hist. Soc., Bd. XII, no. 1, S. 13f.

VINKE, Carl Friedrich, * 16.10.1824, Weber in Heepen no. 5; 1854 nach St. Louis/Missouri mit Ehefrau Hanna Friedrich Wilhelmine geb. Apenbrink, 27 J. und Sohn Anton Heinrich, * 29.4.1852. Q: Amt Heepen 1181,1.

VINKE, Caroline Justine, * 22.1.1833, Magd in Heepen; 1856 nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1181,1.

VINKE, Heinrich Adolf, * 26.3.1829, Heepen, Eltern: Hermann Adolf V. (+) und Anna Maria Klara geb. Strunk (+); 1852 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

VÖLKER, Friedrich Wilhelm, * 31.5.1832, Großdornberg, Eltern: Johann Heinrich V. und Katharina Maria geb. Sarhage; 1852 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

VOGEL, Hanna Wilhelmine, s.o. Fohrmann, Johann Heinrich.

VOGEL, Johann Heinrich, * April 1812, Heepen; März 1852 bis August 1857 als Gemeindemitglied in Quincy/Illinois belegt. Q: KB St. Jacobi, Quincy.

VOGT, Anna Catharina geb. Stötefalke, * um 1893, Witwe in Hillegossen; 1853 nach Wisconsin. Q: Amt Heepen 1182,1.

VOGT, Caspar Heinrich, * um 1831, Niederjöllenbeck; 1851 ohne Konsens nach "Nordamerika". Heiratete am 6.11.1856 in St. Louis/Missouri Anna Maria Wehmüller aus "Burghorst/Westfalen". Q: Amt Schildesche 85a; KB Immanuel Church, St. Louis.

VOGT, Friedrich Wilhelm, * 24.8.1858, Brake/Schildesche; 1874 nach "Nordamerika". Q: Müller I.

VOGT, Hanna Friederike, s. o. Lüttgehölter, Johann Philipp Sebastian.

VOLLE, E. Heinrich, 64 J., "farmer" aus Jöllenbeck. Landete am 23.10. 1850 mit dem Bremer Schiff "Louisiana" in New Orleans. Bei den darauffolgenden Personen der Schiffsliste aus "Prussia" handelt es sich zweifellos um seine Familie: Louise V. (51 J.), Wilhelm (19 J.), Daniel (16 J.), Louise (12 J.), Christine (6 J.) und Kind Volle (1 Monat). Q: Michael Rosenkötter, amerikanetz.de, Passenger List ship Louisiana.

VOLKMANN, Jobst Heinrich, * 24.1.1842, Milse, Eltern: Peter Friedrich V. und Friederike Wilhelmine geb. Schildmann; 1860 ohn Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

VOLLMER, Hanne Friederike, * um 1832, Niederjöllenbeck; im September 1851 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

VOLLMER, M. J., * um 1830, Niederjöllenbeck; im September 1851 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

VORMANN, Gottlieb, Heuerling in Ubbedissen bei no. 36; 1865 nach "Nordamerika", zuvor von der Gemeinde unterstützt. Q: Amt Heepen 1181, 2.

VORNFENNE, Gustav Heinrich, * 16.5.1835, Lämershagen, Eltern: Friedrich Johann V. und Hanne Wilhelmine Florentine geb. Gaus; vor 1858 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

VORNHOLT, Friedrich Wilhelm, Kolon in Isselhorst; 1849 nach "Nordamerika" mit Ehefrau (ungenannt) und Sohn Heinrich Wilhelm, * Febr. 1831. Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

VORNHOLT, Heinrich Wilhelm, * 15.1.1830, Isselhorst, Eltern: Friedrich Wilhelm und Margarete Elisabeth geb. Borgstedt; 1851 mit Konsens nach "Amerika". Sohn der oben Genannten? Q: Müller II.

VOSS, Gottlieb Diedrich, * 19.6.1829, Knecht in Sieker bei no. 27; 1847 belegt als Arbeiter beim Bau der Köln-Mindener Eisenbahn; 1854 nach St. Louis. Q: Amt Heepen 1181,1 und Amt Schildesche 699a.

VOSS, Hanna Friederike geb. Knoop oder Krop, Schildesche; 1843 nach "Amerika" mit Sohn Karl Adolph Ludwig, * 7.9. oder 7.2.1826. Der Vater: Johann Friedrich Voss. Q: Müller II, 8949 und 9024 mit unterschiedlichen Daten.

VOSS, Johann Heinrich, aus Gräfinghagen; 1853 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Anna Maria Louise geb. Mense(n) und Söhnen Johann Heinrich, * 19.12.1832 und Friedrich Adolf, * 12.8.1828. Die Söhne sind ohne Konsens ausgewandert. Q: Müller II, 16647 und 9193.

VOSSMERBÄUMER, Johann Heinrich, * 20.12.(?)1825, Weber in Altenhagen bei no. 2; 1852 nach "Nordamerika" über New Orleans. Von November 1853 bis August 1857 Gemeindemitglied in Quincy/Illinois. Q: Amt Heepen 1181,1; KB St. Jacobi, Quincy.

VOTH, Hermann Heinrich, * 25.11.1840, Oberjöllenbeck, Eltern: Johann Friedrich V. und Margarete Ilsabein geb. Klaussmeyer; 1860 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

W

WALKENHORST, Carl Diedrich, * 7.3.1851, Altenhagen; 1867 nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1181,2.

WASLOWSKI, Wilhelm, * 7.11.1838 Herford, zuletzt Lämershagen; vor 1859 vermutlich nach "Amerika". Q: Müller II.

WATERBÖR, – , aus Stieghorst; 1850/52 vermutlich nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1182,1.

WATERBÖR, Bernhard Heinrich, * 3.11.1832, Ubbedissen, Eltern: Christian Friedrich W. (+) und Hanne Wilhelmine geb. Seppmann; 1853 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WATERBÖR, Friedrich Wilhelm, * 14.7.1838 Brackwede, dann Brönninghausen, Vater: A. Waterbör; 1860 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WATERBÖR, Fiederike Caroline geb. Forke, * um 1828, Ubbedissen; 1856 nach "Nordamerika" mit Söhnen August, 7 J. und Friedrich, * 29.12.1850. Der Ehemann ist bereits seit 1852 dort. Q: Amt Heepen 1181,1.

WATERBÖR, Hanna Christine, s.o. Elges, Johann Heinrich.

WEBER, Friedrich Wilhelm, * 24.10.1834, Theesen, Eltern: Friedrich Wilhelm W. (+) und Anna Catharina Ilsabein geb. Stratemann; 1847 belegt als Arbeiter beim Bau der Köln-Mindener Eisenbahn. 1852 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II; Amt Schildesche 699a.

WEDEMEIER, – , aus Amt Dornberg, im 19. Jahrhundert nach St. Louis/Missouri. Q: Auswandererbriefe im Besitz der Familie Maas, Bielefeld.

WEFING, Friedrich Wilhelm, Oberjöllenbeck no. 19; 1847 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

WEHMEYER, Heinrich Adolf, * 20.4.1826, Weber in Heepen no. 12; 1854 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanna Louise Henriette geb. Grünen und Sohn Ernst Gottlieb. Q: Amt Heepen 1181, 1.

WEITHÖNER, Wilhelm, * 8.6.1839 Schröttinghausen, Kolon in Deppendorf; 1882 nach Nebraska mit den Kindern Heinrich Wilhelm, * 31.3.1864 (Mutter: Johanne Wilhelmine geb. Krämer), Johanne Marie, * 7.1.1871 und Hermann, * 20.2.1876 (beider Mutter: Anna Maria geb. Kronsbein). Q: Müller I.

WEITKAMP, Johann Friedrich, * 21.5.1837, Niederjöllenbeck, Eltern: Franz Heinrich W. und Anna Margarete Ilsabein geb. Pohlmann, + vor 1845; aus der ersten und zweiten Ehe seines Vaters hatte er neun Geschwister. Ging 1857 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II; Charles Edwin Hunger, A social History, 2002, S. 100f.

WELHÖNER, Friedrich Wilhelm, * 1798, Taxator und Baumeister in der Bauerschaft Schildesche no. 17; im September 1851 ohne Konsens nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanne Dorothea geb. Knopf, 33 J. und den Kindern Hanne Friederike, 12 J., Hanne Wilhelmine, 12 J., Friedrich Wilhelm, 5 J., Hanne Louise, 2 J. und Hanne Dorothea, 14 Tage. Q: Amt Schildesche 85a; Gertrud Angermann, Land-Stadt, 1982, S. 62, 243, 279, 241.

WELHÖNER, Johann Gottlieb, * 1832, Niederjöllenbeck, im September 1851 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

WELLAND, Christian Friedrich, * 2.8.1832, Kirchdornberg, Eltern: Christian Friedrich W. (+) und Maria Elisabeth geb. Schack; 1853 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WELLGE, Friedrich Wilhelm, * 12.8.1833, Oldentrup, Eltern: Hermann Adolph W. und Hanne Friederike geb. Siekmann; 1854 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WEMHÖNER, Anna Friederike, s.o. Berkenbrink.

WE(H)MHÖNER, fälschlich Wehmhoeher, B. S., 36 J., Weberin, Ankunft 25. Mai 1852 Hafen New Orleans, Ziel: St. Louis/Missouri, mit Tochter A. F., 13 J. und Sohn F. W. (Friedrich Wilhelm ?), 11 J. - Q: Glazier/Filby II.

WE(H)MHÖNER, Conrad Heinrich, * 30.9.1821, Sieker, Eltern: Friedrich Wilhelm und Christiane geb. Koböcke (+); 1857 ohne Konsens nach "Amerika". Wohl identisch mit "Heinrich Wemhöner", der 1857 in Quincy/Ill. per Zeitung zur Abholung seiner Post aufgefordert wurde. Q: Müller II; Quincy Weekly Herald 6.4.1857.

WEMHÖNER, Friedrich Wilhelm, * Juni 1818 Schildesche, Ehemann; 1847 belegt als Arbeiter beim Bau der Köln-Mindener Eisenbahn. Seit November 1856 Gemeindemitglied in Quincy/Illinois. Q: KB St. Jacobi, Quincy; Amt Schildesche 699a.

WEMHÖNER, Friedrich Wilhelm, * 23.3.1824, Theesen; 1847 belegt als Arbeiter beim Bau der Köln-Mindener Eisenbahn. 1853 nach "Nordamerika" mit Ehefrau geb. Boekenkamp. Q: Neue Westfälische, 17.3.1988 (Verwandtensuche); Amt Schildesche 699a.

WEMHÖNER, Friedrich Wilhelm, * 14.11.1847, Tischler in Oberjöllenbeck; 1878 nach St. Louis/Missouri.. Q: Müller I.

WEMHÖNER, Friedrich Wilhelm, * 20.7.1828, Schneidergeselle in Heepen; 1852 nach St. Louis/Missouri. Identisch mit dem Nachfolgenden? Q: Amt Heepen 1182,1.

WEMHÖNER, Friedrich Wilhelm, aus Schildesche, verheiratet mit Anna Margarete Niekamp, * 1822 in Diebrock/Krs. Herford. 1856 und 1858 belegt in Quincy/Illinois bei den Taufen ihrer Kinder. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

WEMHÖNER, Gottlieb Friedrich, * 16.6.1835, Brake, Eltern: Johann Fr. W. und Hanne Wilhelmine geb. Ellermann (+); 1857 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WEMHÖNER, Henriette Wilhelmine geb. Wächter, * 1823, Sieker bei no. 8; 1859 nach "Nordamerika" mit den Töchtern Friederike Christine, * 9.9.1850 und Hanne Friederike Caroline, * 8.7.1853. Der Ehemann lebte schon seit 1856 in USA, der älteste Sohn wurde bei Heuerling Wöstenfeld untergebracht. Q: Amt Heepen 1181,1.

WE(H)MHÖNER, Johann Friedrich, * 22.1.1828 angeblich in "Hesse-Detmold", zuletzt Tischler in Jöllenbeck; im Oktober 1852 ohne Konsens nach "Amerika", wo er sich in der Siedlung Drake/Gasconade Cty., Missouri niederließ. Dort heiratete er eine Anna Wilhelmine; aus der Ehe gingen die Tochter Anna (später Breh) und die Söhne John Friederick, Friederick Henry und Friederick A. hervor. Die Familie stellte bis weit ins 20. Jahrhundert hinein Möbel und Särge für ihre ländlichen Nachbarn her.Wehmhöner selbst starb am 29.1.1899 in Drake. Auf dem Grundstück der Familie stehen noch heute (2008) das anfängliche Blockhaus, das Toilettenhaus, der große Holzschuppen, die ehemalige Schreinerwerkstatt und das später aus Ziegeln erbaute Wohnhaus mit Veranda. Vater, Sohn und Enkel blieben dem Möbelstil der 1850er Jahre weitgehend treu – Nußbaummöbel nach damaliger Mode des Mittleren Westens mit typisch deutschen Details. Noch heute sind einige dieser Möbel in der Region und im Foto erhalten. Q: Mitgliedsliste des Jünglingsvereines Jöllenbeck, FS 150 J. CVJM Jöllenbeck, 1988, S. 15; Ch. van Ravensway, The Art etc., 1977, S. 389 passim mit Anm. 18 zu Kirchenbuch- und Aktenauszügen.

WEMHÖNER, Johann Friedrich Wilhelm, * Juni 1818, Brake/Schildesche; 1847 Arbeiter beim Bau der Köln-Mindener Eisenbahn. Belegt mit Ehefrau Anna Margarete Niekamp aus Diebrock/Krs. Herford 1858-70 in Quincy/Illinois anläßlich von Kirchenbucheinträgen. Q: KB St. Jacobi, Quincy; Amt Schildesche 699a; Birgit Rausch, Liste 2002.

WERNING, Friedrich August, * 17.8.1857, Tischler in Stieghorst; 1881 über New York nach "Nordamerika". Bat 1882 von Jersey City/New York aus um Nachsendung seines Auswanderungskonsenses. Q: Amt Heepen 1181,2; Müller I.

WERNING, Gustav Adolf, * 29.3.1856, Lämershagen; 1871 nach "Amerika". Q: Amt Heepen 2717.

WESSEL, Adolph Christoph, * 8.5.1842, Handarbeiter in Oldentrup; 1865 nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1181,2.

WESTERHEIDE, Anton Heinrich, * 26.10.1829, Heuerling in Altenhagen bei no. 11; 1865 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanne Wilhelmine geb. Steinmeyer, * 18.1.1833 Heepen und Tochter Friedrich Henriette, * 19.5.1861. Q: Amt Heepen 1181,2.

WESTERHEIDE, Carl, aus Brackwede; im September 1854 über New Orleans nach Nordamerika. Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

WESTERMANN, Bernhard, * 29.3.1797, Heuerling in Ubbedissen bei no. 21; 1855 über New Orleans nach Nordamerika mit Töchtern Johanne Friederike, 32 J. und Amalie Auguste, 14 Jahre. Q: Amt Heepen 1181,1.

WESTERMANN, Carl Gustav, Ackersmann im Amt Heepen, * 17.1.1868 (sic) Ubbedissen; 1868 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Amalie Henriette geb. Holthausen, 24 Jahre. Q: Amt Heepen 1181,2.

WESTERMANN, Friedrich Wilhelm, * 3.4.1815, Weber in Oldentrup; 1852 nach St. Louis/ Missouri mit Ehefrau Hanne Dorothea geb. Bauch, 46 J. und den Kindern Friedrich Christoph, * 14.2.1837, Hanne Friederike, 9 J., Hanne Wilhelmine, 7 J., Anna Maria, 5 J., Hermann Philipp, * 18.6.1848 und Heinrich August, * 6.8.1851. Identisch mit "Westermann, F. W.", der 1857 in Quincy/Illinois per Zeitung zwecks Abholung seiner Post benachrichtigt wird? Q: Amt Heepen 1182, 1; Quincy Weekly Herald 4.5.1857.

WESTERMANN, Johanna Wilhelmine Caroline, * 1833, Ubbedissen, Vater: Heuerling Johann Bernhard W.; 1853 nach Cincinnati/Ohio. Q: Amt Heepen 1182,1; Glazier/Filby V.

WESTERWELLE, Franz Heinrich, * 21.12.1821, Heepen no. 1; 1852 nach "Quebec in V. Staaten von Nord-America", d. i. Quebec in Tennessee. Q: Amt Heepen 1182,1.

WETKAMP, Caspar Heinrich, * 21.2.1834, Niederjöllenbeck, Eltern: Franz Heinrich W. und Anna Margarete Ilsabein geb. Pohlmann; 1854 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WETTLER, Gottlieb Diedrich, * 1823, Ackerer in Sieker; 1857 nach New York mit Ehefrau Friederike Amalie, 21 1/2 Jahre. Q: Amt Heepen 1181,1.

WIBBING, Karl Heinrich, * 22.11.1832, Kirchdornberg, Mutter: Anna Margarete Ilsabein Wibbing; 1851 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WIEBROCK, Anton Christoph, * Oktober 1813, Altenhagen, Eltern: Johann Jacob W. (+ Heepen); belegt 1854-1864 Quincy/Illinois mit zweiter Ehefrau Anna Maria geb. Kuhle verwitwete Boges (* 1830 Lippingshausen/Herford) anläßlich seiner Eheschließung und der Geburt seiner Kinder. Kinder erster Ehe s.u. Wiebrock, Hanne Wilhelmine. Q: KB St. Jacobi, Quincy.

WIEBROCK, Anton Heinrich, * 7.9.1850, Heepen; soll sich mit seinen Eltern Gottlieb Diedrich W. (* 6.12.1820) und Henriette geb. Siebrasse (* 11.6.1822) nach "Amerika" begeben haben. Q: Amt Heepen 2717; Auskunft Ulrich Siebrasse, März 2009.

WIEBROCK, Caspar Heinrich, * 22.2.1800, Heuerling in Altenhagen bei no. 5; 1852 oder 1853 über New Orleans nach Nordamerika mit Ehefrau Maria Elisabeth geb. Rolf, 52 J. und Sohn Friedrich Wilhelm August, * 19.4.1834. Der Sohn starb am 30.9.1853 in Quincy/Illinois an Ruhr, sein Vater am 25.9.1854 dort an der Cholera. Q: Amt Heepen 1182,1; Müller II; KB St. Jacobi, Quincy.

WIEBROCK, Hanne Wilhelmine, * 1839, Oldentrup, Eltern: Anton Christoph W. und Anna Friedrich geb. Meyer (+), Vormund: Kolon Büterowe; 1852 mit ihrem Bruder Adolf Friedrich, * 18.9.1840 zum Vater nach Quincy/Illinois, s.o. Heiratete dort am 27.2.1859 Caspar Heinrich Niemann, * 8.4.1831 Spenge/Lenzinghausen; 1865 in Quincy belegt anläßlich der Geburt ihres Sohnes August Edmund. Q: Amt Heepen 1182,1; KB St. Jacobi, Quincy.

WIEDEY, Heinrich Christoph, * 20.3.1796 Ummeln, zuletzt Niehorst no.17, Eltern: Heuerling Jacob W. und Katharina Margarete geb. Rheiler, Ummeln no. 32; 1860 nach "Nordamerika" zu seinen Kindern. Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

WI(E)DEY, Johann, lebte 1842 in Cininnati/Ohio; Sohn des Letztgenannten? Q: Öffentliche Anzeigen der Grafschaft Ravensberg, 1842, S. 263 ( Adresse von unterfrankiertem Brief).

WIEHAGE, Franz Ludwig, * um 1812, Milse; März 1848 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

WIENSTROTH, Anton Dietrich, * 16.1.1840, Vilsendorf, Eltern: Caspar Heinrich W. und Anna Margarete Elisabeth geb. Limberg (+); 1859 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WIENSTROTH, Friedrich Wilhelm, * 19.2.1834, Vilsendorf, Vater: wie Halbbruder Anton Dietrich (s.o.), Mutter: Anna Margarete Ilsabein geb. Kobusch; 1860 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WIENSTROTH, Hermann Wilhelm, * 10.6.1851, Zimmermann in Theesen; 1881 nach "Nordamerika - Quincy" (Illinois). Q: Müller I.

WIESE, Christian Heinrich, * 13.2.1838, Ubbedissen, Eltern: Johann Heinrich W. und Anna Maria Sophie geb. Sielemann; 1855 nach "Amerika". Q: Müller II.

WIESE, Friedrich August, * 2.12.1833, Hillegossen, Eltern: wie oben Bruder Christian Heinrich. Ging vor 1853 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WIESE, Friedrich Berend Christoph, * um 1817, Heuerling in Oldentrup; 1857 über New Orleans nach Nordamerika mit Ehefrau Hanna Wilhelmine Caroline geb. Holtmann, 31 J. und den Kindern Hanne Wilhelmine, 3 J., Hanne Caroline, 1 J., Wilhelmine Caroline, 7 J. und Großvater Jobst Heinrich Wiese, 70 Jahre. Q: Amt Heepen 1181,1.

WIESE, Friedrich Wilhelm, * um 1806, Heuerling und Weber in Hillgegossen; 1854 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanna Wilhelmine geb. Scheele. Q: Amt Heepen 1181,1.

WIESE, Johann Philipp Christian, * 4.5.1827, Ackerknecht in Altenhagen; 1854 nach St. Louis/Missouri. Q: Amt Heepen 1181,1.

WIESE, Johanna Wilhelmine Charlotte, * 21.11.1839 Hillegossen, zuletzt Altenhagen; 1865 nach "Nordamerika" auf Kosten der Gemeinde (zu Nachhaft verurteilt). Q: Amt Heepen 1181,2.

WIETHÜCHTER, – , aus Senne I no. 57; 1869 ohne Konsens vermutlich nach Nordamerika. Q: Amt/Stadt Brackwede A 27.

WIETHÜCHTER, Friedrich Wilhelm August, * 31.1.1837, Gadderbaum; 1856 nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

WIETHÜCHTER, Hanne Caroline, * 7.1.1840, Ummeln, Eltern: Heuerling Arnold Heinrich W. und Hanne Katharina geb. Welp, Ummeln no. 5 (beide + 1843); 1858 nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

WIETHÜCHTER, Heinrich Friedrich Wilhelm, * 5.1.1840, Gadderbaum bzw. Sandhagen, Eltern: Johann Friedrich W. (+) und Hanne Wilhelmine geb. Schröder; 1856 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137; Müller II.

WIGGERS, Carl Peter Arnold, * 29.12.1847, Gadderbaum, Sattlergeselle; 1866 nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137; Glazier/Filby XVII.

WIGGERS, Ernst Friedrich August, * 5.3.1835, Gadderbaum, Handlungsdiener; 1858 nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

WIGGERS, Friedrich August, * 23.1.1842, Gadderbaum, Maler- und Anstreichergehilfe; 1864 nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

WIGGERS, Karl Theodor, * 1.7.1837, Goldarbeiter in Gadderbaum; 1858 nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

WIGGERS, L. R. A., * in Höxter, zuletzt Brackwede, Vater: Kreistierarzt W.; hielt sich 1847 bereits in "Amerika" auf. Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

WILKE, Johann Friedrich Hermann, aus Brake/Schildesche no. 4; März 1846 mit Pass ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

WILKENHÖNER, Caspar Heinrich, * 22.9.1846, Niederjöllenbeck, Eltern: Jobst Heinrich W. und Anna Wilhelmine geb. Koch; 1866 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WINKELMANN, Andreas, * um 1823, "farmer", aus Altenhagen? Ankunft Hafen New Orleans 20. Mai 1852 mit Säugling Beste. Q: Glazier/Filby II.

WINKELMANN, Caspar Heinrich, alias Strunk, * 21.3.1841, Landwirt in Altenhagen no. 5, Vater: Johann Christoph Strunk; 1880 ohne Konsens nach Nordamerika, schreibt 1886 aus "Okaville" (Oakville/ St. Louis Cty., Missouri?). Q: Amt Heepen 1181,2; Müller I.

WINSEL, Johann, * 27.4.1812, Erbpächter in Heepen no. 184; Sept. 1855 über New Orleans nach Nordamerika mit Ehefrau Hanna Wilhelmine geb. Heitbrink, 39 J. und Kindern Hanna Friederike Auguste, 13 J., (Johann) Bernhard Gustav, * 18.3.1847, Hanna Wilhelmine, 5 Jahre. Die Abreise war 1854 verschoben worden, und nur der Vater fuhr im September 1854 voraus. Q: Amt Heepen 1181,1.

WINTER, Friedrich Wilhelm, * 25.6.1816, Heuerling in Altenhagen bei no. 3; 1866 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanne Wilh. geb. Beckmann, * 25.1.1822 und den Kindern Friederike Ernestine Henriette, * 23.2.1849, Friederike Wilhelmine Charlotte, * 11.6.1851, Carl Ludwig, * 15.3.1853, Marie Wilhelmine Louise, * 3.12.1859 und Marie Anne Louise, * 29.12.1862. Q: Amt Heepen 1181,2.

WINTER, Heinrich Adolf, * 15.3.1820, Weber in Altenhagen, 1852 "über New Orleans nach St. Louis" (Missouri) mit Ehefrau Hanna Luise Henriette geb. Schachtsiek und den Kindern Anton Diedrich, * 6.12.1847 und Franz Adoplh, * 22.1.1850. Q: Amt Heepen 1182,1.

WINTER, Hermann Heinrich, Weber in Altenhagen; 1852 über New Orleans nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanna Wilhelmine geb. Diekmann sowie den Kindern Justine Friederike, 2 J. und Carl Ludwig, * 22.4.1851, Großmutter Witwe Friederike Wilhelmine Winter und ihrer Tochter Hanna Wilhelmine Winter. Q: Amt Heepen 1182,1. Nach Glazier/ Filby Ankunft Hafen New Orleans 25. Mai 1852 ohne Großmutter, mit Tochter J. T. (8 J.) und ohne die beiden Kleinkinder.

WINTER, H. T., männl., 32 J., "farmer" aus "Bielefeld", Ankunft Hafen New Orleans am 25. Mai 1852 mit Ehefrau A. W. ( 27 J.) und Söhnen A. D. ( 4 J.), I. A. ( 2 J.). Q: Glazier/Filby II.

WINTER, Johann Hermann, aus Theesen no. 34, Leineweber und Landwirt; 1853 nach "Amerika" mit Ehefrau Anna Ilsabein geb. Meyer. Q: Müller II; K.-U. v. Hollen, Theesen, 1994, S. 163 (ohne Auswanderungsvermerk).

WINTER, Johann Wilhelm, * 21.9.1831, Theesen, Eltern: Johann Hermann Winter, s.o.; 1852 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WISBRUN, Moses, * 26.5.1851 Steinhagen, seit 1862 Brackwede, jüdisch, Vater: Textilkaufmann Heinemann W. in Brackwede; 1867 nach "Nordamerika", mitgenommen durch den Schwager des Vaters, der Amerikaner ist. Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

WISBRUN, Julius, * 25.10. 1855 Steinhagen, jüdisch, Vater: wie oben Bruder Moses; 1872 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II; Amt/Stadt Brackwede A 137.

WISSMANN, Adolf Heinrich Ludwig, * 9.6.1849, Altenhagen, Eltern: Kolon Gottlieb Friedrich W. und Hanne Friederike geb. Schröder (s.u.); 1851/52 nach "Amerika" wohl mit Onkel Gottlieb Schröder, s.u. - Lebte später bei seiner Mutter in Illinois. Q: Amt Heepen 2717; Briefe des Onkels und der Mutter von 1854, 1863 und 1871 in Familienbesitz.

WISSMANN, Hanne Friederike geb. Schröder, * 1813 Altenhagen, mit ältestem Sohn Franz Heinrich (* 19.6.1834, Altenhagen) 1853 von dort nach "Amerika" zum jüngsten Sohn Ludwig und Bruder Gottlieb Schröder (s.o.). Der Ehemann verstarb kurz nach ihrer Abreise in Altenhagen. Hanne Friederike lebte schließlich mit sechs Söhnen in oder bei Quincy/Illinois. Sohn Franz (später Frank) heiratete 1857 in Quincy Friederike Christine Koch (* 23.2.1836 Altenhagen); aus der Ehe gingen bis 1864 drei Kinder hervor. Q: Müller II; KB St. Jacobi, Quincy; Briefe der Hanne Friederike W. und ihres Bruders Gottlieb Schröder von 1854, 1863 und 1871 in Familienbesitz.

WISSMANN, Friedrich Wilhelm, * 12.3.1840, Altenhagen no. 2, Eltern: wie oben Brüder Ludwig und Franz; August 1855 über New Orleans nach Quincy/Illinois, mit Brüdern August Heinrich, * 19.4.1843 oder 1842 und Eduard Reinhard ( nach anderer Quelle auch Heinrich) August, * 5.2.1846. Für August ist die Konfirmation 1856 in Quincy belegt. Der Bruder Eduard Reinhard August scheint früh verstorben zu sein, da er als einziger in den Briefen von Mutter und Onkel 1863 und 1871 nicht mehr erwähnt wird. Q: Amt Heepen 1181,1; KB St. Jacobi, Quincy; Briefe der Mutter und des Onkels, wie oben.

WISSMANN, Gottlieb Friedrich genannt Hackemack, * um 1816, Heuerling in Altenhagen; 1857 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanne Friedrich geb. Walkenhorst, 32 J. und Söhnen Friedrich Wilhelm, * 27.5.1851 und Johann Gottlieb, * 16.10.1856. Q: Amt Heepen 1181,1.

WISSMANN, Gustav, * um 1850 Altenhagen, sechster und jüngster Sohn von Hanne Friederike W., s.o. - Nach 1855 zur Mutter nach Quincy/ Illinois, dort + Juli 1868 an Schwindsucht. Q: Brief des Onkels Gottlieb Schröder (s.o.) vom 1.3.1871; Briefe der Mutter von 1854 und 1863, wie oben.

WISSMANN, Johann Heinrich, Handarbeiter in Brock/Brackwede no. 95; 1860 nach "Amerika" mit Ehefrau Hanne Friederike geb. Klaß, * 1.6.1833 Ummeln und Sohn Franz Heinrich Wilhelm, * 2.10.1859 Brock. Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

WISSMANN, Johann Philipp, * 27.4.1838, Altenhagen no. 2, Sohn von Hanne Friederike W., s.o.; 1854 zu Mutter und Brüdern nach Quincy/Illinois. 1863 als Kriegsfreiwilliger in der Armee der Nordstaaten. Q: Amt Heepen 1181,1; Briefe der Mutter und des Onkels 1854-1871, wie oben.

WITTENBERG, Andreas Heinrich, * 21.2.1834 Isingdorf, später Uerentrup, Eltern: Eberhard Heinrich W. und Anna Margarete Louise geb. Beckmann; 1852 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WITTENBERG, Hermann Heinrich, * 26.9.1860, Dreher in Brackwede; 1882 nach "Nordamerika". Q: Müller I.

WITTENBORN, Carl Heinrich Wilh., * 5.4.1818, Tischler in Heepen bei no. 61, Eltern: Berend Heinrich W. und Hanne Louise geb. Schlingmann; 1870 mit finanzieller Unterstützung amerikanischer Verwandter nach "Nordamerika" mit Ehefrau Friederike Henriette geb. Puls, * 13.11.1819 und den Kindern Hanna Friederike Wilhelmine, * 30.1.1846, Heinrich August, * 26.9.1847, Reinhard Wilhelm, * 25.7.1853, Johann Philipp, * 28.8.1851, Carl Friedrich (Dietrich), * 2.4.1855 und deren nichtehelicher Enkelin Hanna Friederike Henriette, * 5.4.1870 (Tochter der ältesten Tochter). Sie siedelten als Farmer in Illinois; der Vater + 28.6.1896 Randolph County, die Mutter + 5.5.1883 Bremen/Cook Cty., Illinois. Q: Amt Heepen 1181, 2; L. Wittenborn-Wiechens, The W. Family, Bridgeton/MO 1990.

WITTENBORN, Gottlieb, * 8.1.1850, Heepen, Eltern: Carl Heinrich Wilhelm W. und Ehefrau, s.o.; 1867 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WITTENBORN, Heinrich Adolf, * 24.8.1810, Heuerling in Altenhagen no. 2; 1856 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Henriette geb. Weeke, 55 J. und Tochter Henriette Hanne Luise. Q: Amt Heepen 118,1.

WITTENBORN, Johann Friedrich, * um 1806, Heuerling in Altenhagen bei no. 12; 1856 nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanna Friederike geb. Menke, 39 J. und den Töchtern Anna Margarete Ilsabein, 18 J., Hanna Henriette, 5 J. und Wilhelmine Charlotte, 3 Jahre. Q: Amt Heepen 1181,1.

WITTLAND, Carl Friedrich, * um 1813, Schildesche; August 1851 ohne Konsens nach "Nordamerika" mit Ehefrau Hanne Louise geb. Frentrup, 35 J. und den Kindern Johann Wilhelm, 11 J., Gottlieb Diedrich, 9 J., Hanne Louise Wilhelmine, 7 J., Wilhelmine, 4 J. und N.N., 5-6 Jahre. Q: Amt Schildesche 85a.

WÖLKE, zwei Personen, aus Altenhagen; 1850/52 ohne Konsens vermutlich nach Nordamerika. Q: Amt Heepen 1182,1.

WÖLKE, Hermann Heinrich, aus Sieker; 1855 ohne Konsens nach "Amerika" mit Ehefrau Hanne Louise geb. Stapelage und Sohn Johann Hermann, * 20.2.1836. Q: Müller II.

WÖRHEIDE, Anna Maria Ilsabein, * 26.11.1832, Jöllenbeck; Eltern: Caspar W. und Anne geb. Klusmann. Sie wanderte zu unbekanntem Zeitpunkt nach Nordamerika aus und heiratete 1856 in St. Louis/Missouri Wilhelm Wulfmeyer, * um 1830 in Jöllenbeck. Nach dessen Tod heiratete sie 1872 den Witwer Albert Hermann Hunger (s.o.) in Burlington/Des Moines Cty., Iowa, wo sie am 20.4.1913 verstarb. Aus ihren beiden Ehen sind je zwei Kinder hervorgegangen. Q: Charles Edwin Hunger, A Social History, 2002, S. 92.

WÖRHEIDE, Anne Catherine (Elisabeth) Ilsabein, * 19.5.1823, Jöllenbeck, Eltern: Jobst Heinrich W. und Anna geb. Laker; verheiratet mit Albert Heinrich Riepe (* 20.2.1803 "Westfalen"). Beide kamen über Bremen am 16.11.1851 nach New York mit drei Kindern, unter ihnen Johann Hermann (* 1848 Enger, Krs. Herford). Die Riepes lebten später in Burlington/Des Moines Cty., Iowa, wo Anne Catherine 1909 verstarb. Q: Charles Edwin Hunger, A Social History, 2002, S. 92.

WÖRHEIDE, Hanne Wilhelmine, * 17.1.1829, Jöllenbeck, Eltern: wie oben Anna Maria Ilsabein. Sie wanderte zu unbekanntem Zeitpunkt nach Nordamerika aus und starb in St. Louis/Missouri. Q: Charles Edwin Hunger, A Social History, 2002, S. 89.

WÖRHEIDE, Hermann Heinrich, * 13.12.1817, Jöllenbeck, Eltern: Caspar W. und Anne geb. Klusmann. Der Sohn starb zu unbekanntem Zeitpunkt in den USA. Q: Charles Edwin Hunger, A social History, 2002, S. 89.

WÖRHEIDE, Jobst Heinrich, * um 1826, Niederjöllenbeck; 1847 belegt als Arbeiter beim Bau der Köln-Mindener Eisenbahn. Im August 1851 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a und 699 a. Identisch mit dem Nachfolgenden?

WÖRHEIDE, Jobst Heinrich, * 12.7.1820, Jöllenbeck, Eltern: Caspar W. und Anne geb. Klusmann; verheiratet mit Anna Maria Ilsabein geb. Laker (* 26.2.1827 Stedefreund bei Herford); gingen 1851/52 mit vier Kindern nach St. Louis/Missouri, wo die Söhne Albert Hermann und Johann Friedrich bereits 1869 bzw. 1852 starben. Von ihren neun in St. Louis geborenen Kindern erreichten sechs das Erwachsenenalter. Jobst Heinrich starb am 28.7.1871 in St. Louis, seine Frau am 29.7.1898. Q: Charles Edwin Hunger, A Social History, 2002, S. 91.

WÖRHEIDE, Johann Heinrich, * 2.12.1831, Theesen, Eltern: Caspar Heinrich W. und Hanne Wilhelmine geb. Racherbäumer; ging 1852 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WÖRHEIDE, fälschlich Worheude, Johann Heinrich, * um 1814, Niederjöllenbeck; im August 1851 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

WÖ(H)RMANN, Anna Katharina, aus "Bielefeld oder bei Bielefeld" (wahrscheinlich Jöllenbeck oder Altenhagen), verheiratet mit Johann Peter Ebeling aus dem Herzogtum Braunschweig. Belegt 1854-58 bei der Taufe ihrer Kinder Dorothea Auguste Bertha (* 30.12.1854), Joachim Friedrich Hermann (* 31.1.1857) und Christoph Heinrich Wilhelm (* 16.2.1858) im Taufregister der Evangelischen Johannisgemeinde in Plum Hill/Washington Cty., Illinois. Q: Wilhelm F. Niermann, amerikanetz.de, Beiträge.

WÖRMANN, Albert Heinrich, Handarbeiter in Jöllenbeck; im Oktober 1846 ohne Konsens mit Pass nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

WOERMANN, Friedrich Wilhelm, * 30.9.1840, Oberjöllenbeck, Eltern: Caspar Heinrich W. und Catharina Ilsabein geb. Stückemann; 1857 nach "Amerika". Q: Müller II.

WOERMANN, Hanna Dorothea geb. Huwendiek, * 1793, Witwe in Hillegossen; 1854 über New York nach "Nordamerika" zu ihren Kinder. Q: Amt Heepen 1181,1.

WÖRMANN, Hanne Friederike, * 1831, Altenhagen no. 58, Vater: Heuerling W.; 1857 nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1181,1.

WOERMANN, Johann Philipp, * 4.10.1818 Bielefeld, später Niederjöllenbeck, Eltern: Hermann Heinrich W. und Christine Wilhelmine geb. Hunnebrock; 1838 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WÖSTENFELD, Dietrich Wilhelm, * 27.8.1830, Heuerling in Heepen no. 39; 1868 nach "Nordamerika". Frau und Kinder sollen im Herbst des Jahres nachfolgen. Ob die Auswanderung erfolgte, ist fraglich. Q: Amt Heepen 1181,2.

WÖSTENFELD, Friedrich Adolf, Heuerling aus Sieker, 1852 ohne Konsens nach Nordamerika. Seine Ehefrau Friederike Henriette mit den Kindern (s.u.) folgte zwei Jahre später, nachdem er das Reisegeld geschickt hatte. Q: s.u.

WÖSTENFELD, Friederike Henriette geb. Schnelle, * um 1822 Heepen, zuletzt Sieker; 1854/55 nach "Amerika" mit den Kindern Hanna Wilhelmine, 12 J., Hanna Amalie, 8 J., Gottlieb August, * 17.9.1851 und Arnold Wilhelm, * 15.2.1854. Der Ehemann, Heuerling Friedrich Adolf W. (s.o.) ging bereits 1852 nach dort und schickte das Reisegeld. Die Familie ist zwischen 1858 und 1865 in Quincy/Illinois belegt. Q: Amt Heepen 1181,1; KB St. Jacobi, Quincy.

WÖSTENFELD, Gottlieb Heinrich, * 30.3.1852 Brönninghausen, Heuerling in Brake/ Schildesche; 1888 nach "Quincy - Nordamerika" (Illinois) mit Ehefrau Katharina Elisabeth Henriette geb. Poth, * 26.2.1852 Altenhagen und Töchtern Johanne Karoline Luise, * 28.11.1879 Bielefeld und Anna Friederike Pauline, * 17.4.1887. Q: Müller I.

WOLF, Johann, * 11.1.1828, Knecht in Brönninghausen; 1859 nach "Nordamerika". Q: Amt Heepen 1181,1.

WOLFSLAST, Friedrich, aus Schildesche; im Oktober 1848 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a.

WOLLBRINK, Friederike Wilhelmine Henriette, * 1826, Brake, Eltern: Albert Hermann Beckmann und Anne Marie Ilsabein Hasenjäger. 1852 mit Ehemann Friedrich August Wollbrink (* 1824 Elverdissen) und Tochter Hanna Friederike Wilhelmine (*15.6.1851) nach Quincy/Illinois, wo noch vier weitere Kinder des Ehepaares geboren wurden. Friedrichs Berufsbezeichnung war bis 1875 "laborer", danach hieß es "works brickyard" (Ziegeleiarbeiter). Er starb 1897, sie 1908. Q: A. Bracksick, Milwaukee, Juni 2001.

WORTMANN, Friedrich, * 1832 (?), Brake, Eltern: Hermann Heinrich und Maria Ilsabein geb. Weber (drei Söhne und drei Töchter); als ihr Mann 55jährig starb, heiratete die Mutter Peter Quest. Nach dessen Tod ging sie 1858 nach St. Louis/Missouri, wo sie 66jährig starb. Sohn Friedrich, ebenfalls seit 1858 in St. Louis, arbeitete dort zunächst im Kupferhandel, dann auf einer Farm in St. Charles Cty., Missouri und ging 1859 als Farmer nach Franklin Cty., MO (200 Acres Land), wo er vorübergehend wieder im Handel tätig war. Aus drei Ehen hatte er sieben Kinder. Q: History of Franklin, Jefferson etc. Counties, Chicago 1888, S. 710.

WORTMANN, Gottlieb Diedrich, * 17.8.1835 Brake/Schildesche, Eltern: Hermann Heinrich W. und Maria Ilsabein geb. Weber; ging vor 1858 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

WULFMEIER, Anne Marie Ilsabein, verehelichte Vahle, aus Jöllenbeck. Belegt in Quincy/ Illinois bei der Taufe ihrer Töchter Anna Emilie Auguste (* 5.6.1867), und Hanna Louise Auguste (* 18.9.1870). Der Ehemann, Friedrich Wilhelm Vahle aus Diebrock/ Krs. Herford (* 28.9.1846) war 1865 mit seinen Eltern ohne Konsens ausgewandert. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

WULFMEYER, Friedrich Wilhelm, * 1.12.1830, Niederjöllenbeck, Eltern: Bernhard Heinrich W. (+) und Anna Maria Ilsabein geb. Biermann (+); 1847 belegt als Arbeiter beim Bau der Köln-Mindener Eisenbahn. 1850 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II; Amt Schildesche 699a. Identisch mit Wilhelm Wulfmeyer, s.o. Wörheide, Anna Maria Ilsabein?

WULFMEYER, Johann Heinrich, * um 1825, Niederjöllenbeck; im September 1850 ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Amt Schildesche 85a. Identisch mit Wulfmeyer, Wilhelm, 25 J., "farmer" aus Jöllenbeck, Ankunft 29.11.1850 Hafen New Orleans (Ziel)? Q: Glazier/Filby I.

Z

ZURHEIDE, Ernst Gottlieb, * 12.8.1836, Sieker, Eltern: Heinrich Christoph Z. und Anna Maria Elisabeth geb. Austmeyer; 1853 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

ZURHEIDE, Heinrich Christoph, * um 1809, Heuerling in Oldentrup no. 6; 1856 nach "Nordamerika" mit Töchtern Hanna Friedrich Henriette, * 27.1.1840, Auguste Amalie, * 6.9.1842 und Karoline Friedrich Auguste, * 18.10.1851. Q: Amt Heepen 1181,1.

ZURHEIDE, Johann Philipp, * 11.1.1837, Milse, Eltern: Friedrich Wilhelm Z. und Henriette geb. Müller; 1860 ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.