Auswandererschiff - Logo des Amerikanetzes
Startseite
Zum Tode von Monika Minninger
Emigranten BI Stadt (I) 
Emigranten BI Landkreis (II) 
  Personen A - F
  Personen G - M
  Personen N - S
  Personen T- Z
Download
 
Impressum
Haftungsausschluss
 
Zum Amerikanetz
 
 Bielefelder in Nordamerika
 Auswanderergeschichte(n) des 19. Jahrhunderts – von Monika Minninger

Emigranten BI Ausserhalb (III) - Personen T - Z
T

TROLL, Lucie, * 11.5.1843 Bielefeld, Eltern: Tapezierer Friedrich T. und Adolfine geb. Kramme; 1852 mit Stiefvater Ernst August Hustede nach Hamburg. Von dort vor 1862 nach Amerika mit Geschwistern Carl Troll, * 1.8.1845 Bielefeld und Ernst Troll, * 11.11.1846 Bielefeld. Alle drei starben in Louisville/Kentucky zwischen 1874 und 1929. Q: Auskunft Nachfahre Bernard O'Connor.

TWELLMEYER, Wilhelm Theodor, * 6.7.1860 Bielefeld, Uhrmacher; 1887 von Bad Wildungen aus nach "Nordamerika". Ließ Ehefrau Anna geb. Klyps zurück. Q: Müller I.

V

VAHLE, Hermann Heinrich, Oberjöllenbeck. Nach dem Tode seine Ehefrau 1862 von Eickum/ Herford aus nach Quincy/Illinois mit drei Kindern und dem Adoptivsohn Friedrich Gottlieb Ramhorst, s.o. - Q: A. Brackensick, Milwaukee, Juni 2001.

VELHAGE, Hanna Friederike (Johanne), * 28.6.1808 Heepen, seit 1841 verheiratet mit Friedrich Adolph Rügge (* 1809 Bentorf); wanderte mit ihm und sechs Kindern von Bentorf/ Lippe nach "Baltimore"/Maryland aus. Q: Verdenhalven XI/ 1863 und www.lippe-auswanderer.de.

VIEHMEISTER (fälschlich auch Viehmeyer), Karl Ludwig, * 11.10.1818 Gräfinghagen, Vater: Leineweber Johann Heinrich V.; der Sohn ging nach seiner Militärzeit in Stade von dort um 1846/47 nach New York und wurde Geschäftsinhaber in Manhattan. Er starb 1898 auf seinem Gut in Bederkesa bei Stade; seine Kinder kehrten nach USA zurück. Q: Stammbaum der Familie, übermittelt durch Edith Viehmeister; Anfrage des Urenkels Peter E. Viemeister 1963 aus Huntington/ New York (Stadtarchiv Bielefeld, Schriftwechsel, Nr. 77).

VOGEL, Johann Friedrich, * 31.1.1831 Heepen, zuletzt Elverdissen/ Krs. Herford. Er wanderte von dort 1859 in die USA aus. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

VOLLMER, Johann Friedrich, * 30.9.1840 Großdornberg, Schenkwirt; 1883 von Haddenhausen/ Ksp. Bergkirchen nach "Nordamerika" mit Ehefrau Henriette Louise geb. Amelung, * 2.2.1828 Werther und Sohn Carl Julius Robert, * 3.12.1870 Dortmund. Q: Müller I; Riechmann, Vivat Amerika, S. 585.

VOLTMANN, Bernhard Heinrich, * 18.9.1819 Sandhagen/Brackwede; 1843 von Falkendiek/ Ksp. Stiftberg Herford nach "Amerika". Q: Müller I.

W

WÄCHTER, Gustav Heinrich, * 16.5.1877 Altenhagen, Eltern: Tischler Gottlieb Heinrich W. und Hanne Christine Elisabeth geb. Schelp, * 19.9.1852 Milse; 1883 von Elverdissen bei Herford nach St. Louis/Missouri. Q: Müller I.

WÄCHTER, Hanne Friederike Henriette geb. Siebrasse, * 29.4.1837 Brake no.1; Eltern: Hermann Adolph Siebrasse und Anna Margarete geb. Pott, s.o. Teil II. Mit Ehemann Peter Heinrich Wächter (* 1847) von Elverdissen/Herford aus nach Quincy/Illinois. Q: Birgit Rausch, Liste 2002; Auskunft Ulrich Siebrasse, März 2009.

WEHMEYER, Karl Friedrich, * 18.6.1848 in Brock, Kirchspiel Brackwede, Maschinist. Eltern: Heuerling Johann Hermann Wehmeier und Hanna Friederike. 1882 von Dortmund aus nach Amerika mit (2.) Ehefrau Lina geb. Schmiedinghofer genannt Klocke aus Metheler/Kreis Hamm, 31 Jahre, und Tochter aus erster Ehe Karoline, * 22.7.1872. Wehmeyer verstarb in den 1920er Jahren in St. Louis/Missouri. Q: Enkel A. K. Wehmeyer, Asheway/ North Carolina, 2005.

WELP, Carl, * um 1875 Bielefeld, Arbeiter; 1891 von Minden mit Pass nach "Nordamerika". Q: Müller I.

WEMHÖNER, August Heinrich, * 2.3.1846 Schildesche, Eltern: Conrad Heinrich W. und Anna Marie Elisabeth geb. Schmidt (+). Wohnte beim Vater in Herford Nr. 418 und wanderte 1865 ohne Konsens und Vermögen in die USA aus. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

WERNING, Friedrich, * um 1862 Bielefeld, Bäcker; 1884 von Minden ohne Konsens nach "Nordamerika". Q: Müller I.

WESTERBECK, Johann Friedrich, * 18.9.1845 Niederjöllenbeck, Eltern: Albert Hermann W. und Anne Marie geb. Koch (+). Wanderte 1866 ohne Konsens und Vermögen von Westerenger/Krs. Herford in die USA aus, wohin sein Vater bereits vorher gegangen war. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

WIEBKE, Karl Heinrich, * 14.8.1875 Altenhagen; 1890 von Neuenknick/Ksp. Windheim nach "Nordamerika". Q: Müller I.

WIEBROCK, Anna Wilhelmine, s.o. Niemann, Anna Wilhelmine

WINKLER, Simon August, * 18.1.1841 Bielefeld, Mutter: Johanne Catherine Henriette Winkler; verzog mit den Eltern nach Detmold und soll von dort nach "Amerika" ausgewandert sein. Q: Ältere Akten 675.

WITTE, August Friedrich Heinrich, * 11.12.1855 Senne II, Sattlermeister; 1895 von Steinhagen nach "Nordamerika" mit Ehefrau Caroline Auguste geb. Fischer, * 4.3.1856 Senne II und Sohn Carl August, * 11.12.1880. Q: Müller I.

WÖLLNER, Friedrich Wilhelm, * 27.6.1833 Schildesche, Kolon, zuletzt Herford, Altstädter Feldmark. Wanderte von dort 1883 in die USA aus mit Ehefrau Johanne Wilhelmine geb. Wissmann (* 6.11.1842), Sohn Johann Andreas (* 11.5.1883) und seinen Stiefkindern (Vater: Johann Heinrich Aufderheide, + 1881) Johanne Marie Aufderheide (* 8.8.1868), Carl Hermann (* 14.8.1870), Auguste Johanne (* 17.11.1872) und Friedrich Wilhelm (* 30.6.1880). Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

WOLLBRINK, Hanna Charlotte geb. Siebrase, * 16.7.1796 Altenhagen no. 5,Zwillingsschwester von Hermann Adolph Siebrasse, s.o. Teil II; Witwe von Johann Heinrich Wollbrink (* 1770). Sie ging 1852 von Elverdissen/Herford aus nach Quincy/Illinois mit ihren Töchtern Anna Ilsabein (* 1825) und Hanna Catharina (* 1826). 1854 wurden sie Mitglieder der Kirchengemeinde St. Jacobi in Quincy. Q: Auskunft Ulrich Siebrasse (März 2009) und ausführlicher Birgit Rausch, Liste 2002.