Auswandererschiff - Logo des Amerikanetzes
Startseite
Zum Tode von Monika Minninger
Emigranten BI Stadt (I) 
Emigranten BI Landkreis (II) 
  Personen A - F
  Personen G - M
  Personen N - S
  Personen T- Z
Download
 
Impressum
Haftungsausschluss
 
Zum Amerikanetz
 
 Bielefelder in Nordamerika
 Auswanderergeschichte(n) des 19. Jahrhunderts – von Monika Minninger

Emigranten BI Ausserhalb (III) - Personen G - M
G

GENTEMANN, Carl Friedrich Wilhelm, * 15.3.1837 Milse, Eltern: Johann Philipp G., Heuerling in Elverdissen und Hanne Wilhelmine geb. Dingerdissen. Ging mit ihnen von Elverdissen/Krs. Herford 1859 ohne Konsens für seine Person nach Quincy/Illinois. Dort heiratete er Hanna Friederike Gößling aus Stedefreund oder Diebrock/Krs. Herford; dem Ehepaar wurden in Quincy bis 1871 vier Kinder geboren. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

GIESELMANN, Hanne Wilhelmine Auguste, * 15.5.1864 Oberjöllenbeck; als Ehefrau des Zigarrenarbeiters Friedrich Wilhelm Hütger 1890 von Enger nach "Nordamerika" mit drei Söhnen. Der Ehemann ist bereits 1888 vorausgegangen. Q: Müller I und Birgit Rausch, Liste 2002.

GÖHNER, geb. Ohlheide, Anna Margarete Ilsabein, * um 1820 als (nicht eheliche?) Tochter des Kolons und Schmiedes Kipp, no. 37 Oberjöllenbeck. Sie wanderte 1847 als Witwe des Colons Caspar Heinrich Göhner von Westerenger/Krs. Herford in die USA aus mit Tochter Anna Catharina Frederike (2 1/2 Jahre), ihren Eltern und weiteren Verwandten. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

GÖSSLING, Johanna Wilhelmine, aus Brake, Ehefrau von Caspar Heinrich Kleemann in Sundern/Krs. Herford. Beide wanderten von dort spätestens 1870 nach Quincy/Ill. aus, wo am 25.8.1870 ihr Sohn Johann Heinrich geboren wurde. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

GRIESEWELLE, Johann Heinrich August, * 28.7.1845 Bielefeld, Kollektant; 1893 von Holzfeld/Boppard (?) aus nach "Nordamerika" mit Ehefrau Anna Caroline Henriette geb. Hartmann, * 11.11.1858 Casum/Krs. Gütersloh und den Töchtern Pauline Charlotte Lisette, * 9.10.1881 Hambruch und Charlotte Friederike, * 2.6.1893 Holzfeld. Q: Müller I.

GRUBE, Heinrich, * 5.4.1831 Altenhagen, zuletzt Alverdissen bei Herford. Wanderte von dort 1852 mit seinen Eltern Bernhard Heinrich G. (55 Jahre) und Johanne Wilhelmine geb. Tubbesing (aus Altenhagen oder Elverdissen?) nach Quincy/Illinois aus. Heinrich starb bereits am 20.9.1852 in Quincy an "Auszehrung"; sein Vater war von November 1852 bis August 1857 und wieder im Januar 1860 Mitglied der Gemeinde St. Jacoby/Quincy. Q: KB St. James, Quincy; Birgit Rausch, Liste 2002.

H

HAASE, Henriette Amalie, * 29.8.1818 Milse, verheiratet mit Friedrich August Kropp, Kleinhändler in Herford, der 1852 heimlich nach St. Louis/Missouri auswanderte. Die Ehefrau folgte ihm 1853 dorthin mit den Kindern Emma Wilhelmine Friederike (* 1842), Friedrich Wilhelm (* 1845), Conrad Diedrich (* 1847) und Carl Heinrich August (* 6.4.1853). Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

HÄGERBÄUMER geb. Brackensiek, Anna Maria Ilsabein, geboren in Brake, Ehefrau des Johann Philipp H. bei no. 45 in Stedefreund/Krs. Herford (* 1840), der durch den Verkauf des Gutes Stedefreund Wohnung und Arbeit verlor. Erst nach Ableistung seines Militärdienstes durften beide 1864 in die USA auswandern, wo ihnen in Quincy/Illinois im Dezember 1867 die Tochter Anna Luise geboren wurde. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

HARTMANN, Johannes Gustav Alexander, * 3.6.1856 Schildesche, zuletzt in Spenge/Krs. Herford. Wanderte 1883 von dort nach Nordamerika aus. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

HARTWIG, Johann Hermann Friedrich, * 8.11.1832 Bielefeld, Eltern: Johann Heinrich H. (+) und Dorothea Louise geb. Wendt; 1849 von Vlotho aus ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.

HEERLEIN, Anton Karl Johann, * 10.11.1845 Heepen; 1864 von Harburg (vorher Königreich Hannover) nach New York. Q: Amt Heepen 1181,2.

HEIDEMANN, Gottlieb Dietrich, * 7.6.1851 Schildesche, Tagelöhner; 1881 von Elverdissen nach "Nordamerika" ausgewandert. Q: Müller I; Birgit Rausch, Liste 2002.

HEIDEMANN, Hermann Heinrich, * 16.12.1836 Niederjöllenbeck, zuletzt no. 19 in Eickum/ Krs. Herford. Eltern: Heuerling Johann Peter H. und Anne Marie Ilsabein geb. Husemann. Er ging 1857 ohne Konsens nach Nordamerika. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

HEIDLAND, Gottlieb Friedrich, * 13.7.1854 Altenhagen, Schuhmacher; 1882 von Herford nach "Nordamerika" mit Ehefrau Caroline Wilhelmine Henrica geb. Sommer, * 29.5.1855 und Söhnen Friedrich Wilhelm, * 15.9.1878 und Paul Johann, * 23.6.1880. Q: Müller I; Birgit Rausch, Liste 2002.

HELMS, Wilhelm Hugo, * 12.5.1865 Altenhagen, Arbeiter, Eltern: Heinrich Helms und Friederike geb. Ballhaus; 1882 von Minden nach "Nordamerika". Q: Müller I; Riechmann, Vivat Amerika, S. 431

HER(R)NSTEIN, Riekchen geb. Speyer, * 1816 Bielefeld, jüdisch, Eltern: Kaufmann Aron Joseph S. und Gelle Jule geb. Bachrach; verheiratet in Minden, von dort 1845 nach "Amerika". Schwester von Henriette Speyer (s.u.) und Tante von Otto S., s.o. - Q: Synagogenbuch Bielefeld.

HERZBERG, Emanuel, Dr. med., * 16.11.1812 Bielefeld, jüdisch, Eltern: Bendix Mendel H. und Esther geb. Simon, seit 1842 in Preußisch Oldendorf; Arzt, jüdischer Gemeindevorsitzender und Aktionär der Zeche Amalia. Floh 1859 um die gleiche Zeit wie sein Bruder Simon (s.o., Teil II) vor einer Zivilklage über England nach Amerika. Q: Synagogenbuch Bielefeld; Ältere Akten 379; Stadtarchiv Oldendorf, 17.1; Dieter Besserer, Mindener Mitteilungen 56, 1984, S. 69ff.

J

JERRENTRUP, –, * 26.11.1866 Gadderbaum, Kellner, Vater: Friedrich Wilhelm J.; 1883 von Hannover nach "Nordamerika". Q: Müller I.

K

KLEER, Philipp Ludwig, * 20.4.1856 Bielefeld, Eltern: Joseph K. und Maria geb. Neuhror (?), Canton III Nr. 7 Bielefeld. Der Sohn verzog 1868 nach Forbach bei Saarbrücken und wanderte von dort 1869 nach "Amerika" aus. Q: Ältere Akten 675.

KLEINEBERG, Johann Peter, * 2.9.1838 Vilsendorf, Eltern: Johann Friedrich K. und Anna Wilhelm geb. Oelmann; 1859 von Laar/Ksp. Herford ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II; Birgit Rausch, Liste 2002.

KLEY, Hanna Friederike, aus Heepen, verheiratet mit Caspar Heinrich Hüchtemann aus Elverdissen oder Stedefreund/Krs. Herford. Sie gingen spätestens 1866 von dort nach Quincy/Illinois, wo unter dem 12.7.1866 und dem 18.4.1868 die Geburt ihrer Söhne Johann Friedrich Eduard und Karl Eduard belegt ist. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

KLÖPPING, Friedrich August Ernst, * 25.12.1844 Bielefeld, Eltern: Philipp K. und Johanne Catherine Henriette geb. Winkler; 1852 mit den Eltern ohne Konsens von Detmold aus nach "Amerika". Q: Ältere Akten 675; Müller II.

KOCH, Casper, genannt Brunsieck, * 18.9.1812 Bielefeld, Schenkwirt in Stromberg/Kreis Warendorf, 1842 nach "Nordamerika" mit Ehefrau A. M. (Anna Maria?) Stratmann, * 1812 Beelen, und den Kindern Elisabeth, * 3.3.1836 Beelen, Heinrich, * 22.12.1832 Clarholz und Gerhard, * 15.3.1842 Stromberg, sowie den Schwiegereltern Johann Heinrich Kuhlmann (* 1781 Ostenfelde) und Katharina Strathmann , * 1782 Beelen. Q: Friedrich Müller, Westfäl. Auswanderer im 19. Jh., RB Münster, Teil I, 1803-1850, Beiträge z. Westfälischen Familienforschung 22-24, 1964-66, Münster 1966, Nr. 964.

KOCH, Hanne Wilhelmine, * 3.11.1869 Ubbedissen, Handarbeiterin; 1891 von Hagen/Amt Lage nach "Nordamerika". Q: Müller I; Amt Heepen 1181,2.

KRÜGER, Carl August, * 23.6.1840 Bielefeld; Eltern: Carl Heinrich K. und Johanne geb. Kruse; mit den Eltern nach Herford verzogen und mit ihnen von dort ca. 1852 ohne Konsens nach "Amerika" ausgewandert. Q: Ältere Akten 675; Birgit Rausch, Liste 2002.

L

LIEBIG, Hermann, * um 1861 Bielefeld, Schlosser; 1884 von Minden aus mit Pass nach "Nordamerika". Q: Müller I.

LINNEMANN, Hermann Friedrich Wilhelm, * 24.6.1865 Schildesche, Färber. Ging 1888 von Melbergen/Ksp. Gohfeld nach "Nordamerika" mit Ehefrau, * 1838 Schildesche und Vater, * 20.4.1842 Ehrdissen. Q: Müller I.

LÜBKER, Wilhelm, * Brackwede; 1857 von Steinhagen nach "Nordamerika". Q: Amt/Stadt Brackwede A 137.

LÜCKE, Anna Maria geb. Ostermann, * 1810 Bielefeld, später Herford. Ehefrau des 1852 heimlich ausgewanderten Schuhmachers Conrad Hermann Lücke. Sie ging 1853 ebenfalls in die USA mit den Kindern Marie (*13.3.1843), Auguste (* 14.9.1846), Luise (* 15.11.1849) und Heinrich (* 14.11.1851). Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

LÜCKE, Julius Georg, * 17.1.1861 Heepen, Uhrmachergeselle, später Herford. Wanderte von dort 1882 nach St. Louis/Missouri aus. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

M

MEYER, Johannes Ernst August, * 23.4.1886 Bielefeld, zuletzt Kaufmannslehrling in Vlotho. Wanderte von dort 1882 nach St. Louis/Missouri aus. Q: Birgit Rausch, Liste 2002.

MÜLLER, Franz Joseph Ludwig, * 18.2.1829 Bielefeld, Eltern: Johann Josef Müller (+) und Maria Catharina geb. Kortenkamp; 1847 von Wiedenbrück aus ohne Konsens nach "Amerika". Q: Müller II.